Geflecht im Thonet S32

Sobald Ihre Stuhlgeflechte erneuert wurden, liegt Ihnen sicher viel daran sie möglichst lange zu erhalten. Ausschlaggebend sind der richtige  Standort und natürlich der Umgang mit den Möbeln.

Stellen Sie Rohrmöbel nie in heiße, trockene und sonnige Räume oder in die Nähe eines Heizkörpers. Trockene Hitze macht das Rohr spröde. Besonders im Winter leidet es unter der trockenen Heizungsluft.

Da das Material aus den Tropen kommt (Indonesien) ist es ein feuchteres Klima gewöhnt. Ein konstant nicht zu trockenes Raumklima tut gut.  Vom regelmäßigen Anfeuchten des Geflechts halte ich gar nichts – auch, wenn ein großer Hersteller dazu rät. Ein ständiger Wechsel zwischen trockener und feuchter Luft schadet dem Material eher.

Punktuelle Belastungen, wie z.B. durch Knien oder den Stuhl als Leiter zu nutzen sollten unbedingt vermieden werden. Falls das Geflecht schmutzig wird, kann es mit einem nassen Schwamm oder Tuch gereinigt werden.

Versuchen Sie Sitzkissen zu verwenden. Das verlängert die Lebenszeit des Geflechts. Oder setzen Sie sich erst gar nicht auf die Stühle 😉